Organe & Gruppen

Generalversammlung

Dieses erste Organ unserer Gesellschaft trifft sich einmal im Jahr
und besteht aus allen jeweils anwesenden Mitgliedern.
Die Generalversammlung beauftragt das von ihr gewählte Präsidium mit
der Geschäftsführung und nimmt die Rechenschaftsberichte entgegen.

Das Führungs-Duo

im 53. Jahr der KG Schwarz-Gold Telgte e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.n.r. Andreas Diller (Vizepräsident), Franz Winkels (Präsident)

v.l.n.r.

Andreas Diller, Marion Diller, Sabine Winkels, Dirk Sahlmann, Andreas Vosskötter, Prinz Franz III., Hermann Kröger, Peter Maitzen, Dirk Stratmann, Olaf Jöcker, Sabine Jöcker, Gabriele Rotthowe

Prinz Franz III. und sein Elferrat der Session 2018/19

In jeder Session wird der Prinz von seinem Elferrat unterstützt. Der Elferrat begleitet ihn auf seinen auswertigen Terminen, bildet mit ihm einen prächtigen Rahmen auf der Bühne der Gala-Sitzung und hilft ihm bei seinen repräsentativen Aufgaben. Darüber hinaus bestimmt der Elferrat den Zusatznamen des Prinzen. Mit zu seinen wichtigsten Aufgaben jedoch gehört die Wahl des Prinzen.

Präsidium in der 53. Session

 

v.l.n.r.

Martin Besse (2. Geschäftsführer), Thorsten Eichholt (Senatspräsident), Carsten Kunkel (2.Narrensekretär), Dirk Stratmann (2. Stallmeister), Franz Winkels (Präsident), Peter Maitzen (Beisitzer), Hermann Kröger (Beisitzer), Sabine Jöcker (Geschäftsführerin), Fred Kreutzer (Narrensekretär), Andreas Diller (Vizepräsident), Jürgen Fehrenkötter (Stallmeister)

Das geschäftsführende Präsidium

Das geschäftsführende Präsidium hat die Aufgabe, die Gesellschaft gut zu führen und in Vorstandssitzungen das Vereinsleben zu planen und zu organsieren.

 

 

 

 

 

 

v.h.n.v.

Andreas Diller (Vizepräsident), Franz Winkels (Präsident),

Sabine Jöcker (Geschäftsführerin), Fred Kreutzer (Narrensekretär)

Der Senat

Der Senat besteht aus einer zahlenmäßig begrenzten Anzahl von verdienten Mitgliedern,
den Senatoren, und Förderern der KG, den Ehrensenatoren.
Er wird geleitet vom Senatspräsidenten und seinem Stellvertreter.
Seine Aufgaben bestehen darin, das Präsidium und die gesamte Gesellschaft
bei allen Aktivitäten zu unterstützen.

v.l.n.r.

Thorsten Eichholt (Senats-Präsident), Ingo Riches (Senats-Adjutant)

Die Mundschenke

Die Mundschenke haben die Aufgabe, den Prinzen und seinen Elferrat bei den hochoffiziellen Veranstaltungen mit Getränken zu versorgen. Ebenso reichen sie den sportlichen Akteuren auf der Bühne nach ihren Auftritten eine kleine Erfrischung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.n.r.

Ingo Riches, Marius Holkenbrink

Die Hofsänger

Bei den Auftritten des Prinzen heizen die Hofsänger das Publikum mit dem  Prinzenlied und dem Sessionslied so richtig ein. Sie schaffen es auch, den Saal mit ihren Auftritten zum Kochen zu bringen …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.n.r.

Marion Diller, Peter Maitzen

v. l. n. r.

Jürgen Fehrenkötter, Gerd Stemmer, Ingo Dräger

Die Ordensbrüder

Die Ordensbrüder haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Sessionsorden der KG zu entwerfen und herzustellen.

Die Ordensbrüder setzen sich zusammen aus dem Ordensmeister Gerd Stemmer sowie seinen Ordensadjudanten Ingo Dräger und Jürgen Fehrenkötter. Dieses Dreigestirn der Handwerkskunst begeistert das Narrenvolk Jahr für Jahr mit tollen Orden und sie setzen damit die langjährige Tradition der eigenen Ordensherstellung fort.

Die Orden sind derart begehrt, dass sie angeblich auch schon bei ebay gehandelt worden sind.